finanzen.netfinanzen.net zero

aktualisiert am
Gratis-Aktie für Neukunden
3,2 befriedigend Partner Logo Gesamtnote

Die Gesamtnote ergibt sich aus zwei Teilnoten, die bei Standard-Einstellungen unterschiedlich stark gewichtet werden: „Kosten“ (50%) und „Angebot und Service“ (50%). In jeder dieser Teilwertungen setzt die jeweils beste Bank den Maßstab für alle anderen Banken und erhält die Note 1,0. Die Gewichtung für die Teilnoten können Sie mittels Schieberegler an Ihre persönlichen Bedürfnisse anpassen. Mit einem Klick auf „Bestes Angebot finden“ rechnet unsere Datenbank die neue Gesamtwertung für Sie aus.

Das Testergebnis im Schnell-Check
  • Buy & Hold Anleger

    frontend.detail_page.product_details_typical_costs_holder_help

  • World Trader

    frontend.detail_page.product_details_typical_costs_foreign_country_help

  • Vieltrader

    frontend.detail_page.product_details_typical_costs_trader_help

Zum anbieter

Orderkosten-Rechner

Anzahl der Order
0,00 €

KonditionsCheck

  • Ordergebühren  

    Es werden keine Gebühren für die Orderausführung ab 500 Euro Handelsvolumen berechnet

  • Zuschlag Mindervolumen  

    Bei einer Order unter 500 Euro fällt ein Mindermengenzuschlag von 1 Euro an. Zertifikate und Optionsscheine sind generell nur ab 500 Euro handelbar

  • Einlagensicherung  

    Das Verrechnungskonto ist mit bis zu 100.000 Euro über die gesetzliche Einlagensicherung Deutschlands abgesichert

1,0 sehr gut Partner Logo

Abhängig von Ihren Angaben zu durchschnittlichem Ordervolumen und Orderzahl pro Jahr errechnen wir die Ihnen dadurch entstehenden Kosten. Das Konto mit den besten Konditionen erhält die Note 1,0, die restlichen entsprechend weniger. Diese Note fließt bei Standardeinstellungen mit einem Gewicht von 50% in die Gesamtnote ein. Auf der Übersichtsseite können Sie diese Gewichtung per Schieberegler an Ihre eigenen Wünsche anpassen.

ServiceCheck

  • Kryptowährungen  

    Kryptowerte können ab 25 € Ordervolumen direkt aus dem Depot heraus gehandelt werden

  • Kein Demokonto  

    Es stehen keine Demokonten, Webinare, Schulungen, Tutorials oder weiterführende Börseninformationen zur Verfügung

  • Depotübertragung  

    Bisherige Depots bei anderen Anbietern können auf das Finanzen.net zero übertragen werden, wenn diese Werpapiere über finanzen.net zero gehandelt werden können

  • Nur 1 Handelsplatz  

    Aktien, Fonds und ETFs können von 8:00 bis 22:00 Uhr über gettex gehandelt werden

  • Hotline + Ticketsystem  

    Generelle Anfragen werden wochentags in den Kernzeiten von der Hotline beantwortet, individuelle Fragen werden über das gesicherte Ticketsystem bearbeitet

4,0 ausreichend Partner Logo

In dieser Wertungskategorie benoten wir das zum Konto gehörige Trading-Angebot, etwa die handelbaren Produkte, Order-Möglichkeiten oder die Anzahl der integrierten ausländischen Börsenplätze. Zudem bewerten wir, ob das Depot-Konto als vollwertiges Girokonto genutzt werden kann, wie gut Kunden Kontakt mit der Bank aufnehmen können und wie komfortabel Kontoführung und -eröffnung sind. Das Konto mit dem besten Angebot und Service erhält die Note 1,0, die restlichen Konten entsprechend weniger. Diese Note fließt bei Standardeinstellungen mit einem Gewicht von 50% in die Gesamtnote ein. Auf der Übersichtsseite können Sie diese Gewichtung per Schieberegler an Ihre eigenen Wünsche anpassen.

Im Überblick

Neukundenangebot

Neukunden erhalten eine Gratis-Aktie, wenn sie bis zum 31.12.2021 ein Depot eröffnen und bis zum 31.01.2022 mind. einen Wertpapierkauf oder eine Sparplanzahlung durchgeführt haben. Die genauen Bedingungen von finanzen.net.zero sind zu beachten.

Bedingungen

Depotgebühren p.a. keine 

Enfällt ab 1 Trade pro Jahr.
Es fallen keine Depotgebühren für das Finanzen.net zero an.

Ordergebühren Deutschland  

Für Trades in Deutschland werden keine Ordergebühren berechnet.

Ordergebühren International  

Traden an internationalen Handelsplätzen wird nicht angeboten.

Typische Kosten für

Buy & Hold Anleger

Den Typ "Buy & Hold Anleger" haben wir folgendermaßen charakterisiert: 10 Trades pro Jahr á 5.000 Euro Ordervolumen in Deutschland / Xetra

0 €
World Trader

Die beispielhafte Berechnung eines "World Traders" ergibt sich aus folgenden Annahmen: 12 Trades pro Jahr, davon 10 in den USA bzw. Kanada und 2 weltweit. Das Ordervolumen haben wir mit je 5.000 Euro berechnet.

-
Vieltrader

Den Typ "Vieltrader" haben wir wie folgt definiert: 365 Trades pro Jahr á 3.000 Euro Ordervolumen in Deutschland / Xetra

0 €

Assetklassen

  • Aktien
  • ETF
  • Fonds
  • Zertifikate/Optionsscheine
  • Futures
  • CFD
  • Forex
  • Anleihen
  • Krypto

Order-Arten

  • Limit
  • Trailing Orders
  • Stop loss / buy
  • Neuemissionen

Info-Services

  • Realtimekurse
  • Orderbuchansicht
  • Wertpapier und Marktinfos
  • Analysen
  • Vergleichtools
  • Persönliche Beratung

Tan-Verfahren

  • SMS Tan
  • Chip Tan
  • Push Tan
  • Photo Tan
  • QR Tan
  • Session Tan

Kontoführung

  • Internet
  • Telefon
  • Browser
  • Mobile Banking
  • App Banking
  • Spezielle Software
  • E-Mail
  • Filiale
  • Fax

Gut zu wissen

Bedingungen

Das Finanzen.net Zero, kann von jeder geschäftsfähigen Person in Deutschland eröffnet werden.

Finanzen.net zero GmbH besitzt keine eigene Banklizenz, die Baader Bank übernimmt die Abwicklung der Orders und führt Konto und Depot, der Abschlussvermittler ist die DonauCapital Wertpapier GmbH. Für das Finanzdienstleistungsinstitut sowie die Baader Bank gilt die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) als zuständige Aufsichtsbehörde.

Besonderheiten

Finanzen.net bietet seinen Kunden neben Assets wie, Aktien, ETF’s, Zertifikate auch verschiedene Krypto-Währungen. Es können aktuell Bitcoin, Ethereum und Litecoin als Exchanged Trade Products gehandelt werden.

Fazit der Redaktion

finanzen.net: finanzen.net zero

Finanzen.net Zero ist ein junger Broker, der dem Trend nach kostenlosem Traden nachkommt und das auch als größten Vorteil für sein Brokerage-Angebot verbuchen kann. Allerdings sind hierfür einige Kompromisse beim Service zu machen, so ist der Handel nur über einen einzigen Handelsplatz möglich und ein Mindestordervolumen in Höhe von 500 pro Trade zu erfüllen, was jedoch gerade für die Zielgruppe der Kleinanleger ein Handicap darstellen kann. Für einen sogenannten Mindermengenzuschlag von einem Euro ist jedoch auch der Handel von geringerem Volumen aktuell möglich geworden. Neben den gängigen Assetklassen wie Aktien, ETF’s, Fonds oder Zertifikaten, steht den Kunden ebenfalls der Handel von Kryptowerten offen, wenn auch leider weder Demokonto noch Weiterbildungsangebote bereit stehen, die gerade Einsteigern helfen können, gefahrlos Erfahrungen zur Geldanlage am Finanzmarkt  zu sammeln. Neukunden sollten eine genaue Vorstellung zu ihren Investitionen haben, um über den vorhandenen Service die günstigen Ordergebühren zu nutzen. Gehandelt werden kann mit Finanzen.net Zero sowohl über die Apps für Apple oder Android als auch im Web.

Zum anbieter