Online-Broker-Vergleich: Finden Sie das beste Wertpapierdepot im August 2020

aktualisiert am
Nutzerbewertung:
Danke für Ihre Bewertung!
Bewertung bereits abgegeben!
50

Über ein Wertpapierdepot, auch Depotkonto oder Aktiendepot genannt, können Sie Wertpapiere wie Aktien, ETFs und Zertifikate kaufen, halten und verkaufen. Je nachdem, welcher Anlegertyp Sie sind, eignen sich unterschiedliche Depots am besten für Sie. Finden Sie jetzt Ihren optimalen Depotanbieter und sparen Sie jedes Jahr bares Geld!

Geben Sie hier bitte den durchschnittlichen Wert einer üblichen Order an.

Bitte wählen Sie die Anzahl der Wertpapieraufträge (Käufe oder Verkäufe), die Sie etwa im Jahr in Auftrag geben.

[17]

Möglicherweise haben wir weitere Produkte in unserem Vergleich, die Sie nicht unmittelbar eröffnen können. Möchten Sie auch diese Produkte mit einbeziehen, deaktivieren Sie dieses Kästchen.


Bei uns können Sie angeben, wie viele Orders sie im Jahr etwa absetzen und wie hoch Ihr durchschnittliches Ordervolumen ist. Aus diesen und weiteren Angaben errechnen wir, bei welchem Depot-Konto Ihnen die niedrigsten Kosten entstehen. Es erhält in dieser Wertungsdisziplin die Note 1,0, teurere Konten entsprechend weniger. Über den Schieberegler können Sie festlegen, wie wichtig Ihnen die Kosten für Ihr Deopt-Konto im Vergleich zu den anderen Wertungskategorien sind. Sobald Sie auf „Bestes Angebot finden“ klicken, berechnet unsere Datenbank die Gesamtnote anhand Ihrer Vorgaben neu.

wichtig

Diese Teilnote bewertet von der Anzahl der integrierten ausländischen Bösenplätze über kostenlose Real-Time-Kurse, Angebote des außerbörslichen Wertpapierhandels und den handelbaren Produkten bis hin zur Verfügbarkeit der Hotline oder den Möglichkeiten Online und per Telefon zu tragen eine große Anzahl von Kontoeigenschaften. Das Konto mit dem besten Angebot und Service dient als Referenz für alle anderen Konten und erhält die Note 1,0. Über den Schieberegler können Sie festlegen, wie wichtig Ihnen „Angebot und Service“ im Vergleich zu den anderen Wertungskategorien ist. Sobald Sie auf „Bestes Angebot finden“ klicken, berechnet unsere Datenbank die Gesamtnote anhand Ihrer Vorgaben neu.

wichtig
Anzahl der Online-Trades
Orderarten

Wenn Sie in der untenstehenden Liste einige Häkchen anwählen, können Sie gezielter Depotbanken vergleichen, die bestimmte spezielle Orderarten anbieten.

[24]
[18]
[24]
[17]
Assets

Wenn Sie in der untenstehenden Liste einige Häkchen anwählen, können Sie gezielter Depotbanken vergleichen, die sich auf bestimmte Wertpapier-Gattungen wie Fonds oder CFDs spezialisiert haben.

[24]
[23]
[23]
[21]
[12]
[9]
[7]
[21]
[7]

Manche Banken bieten attraktive Sach- und Geldprämien

[3]

Mit einem Häkchen bei diesem Feld können Sie Depotbanken selektieren, die keine Jahres-Depotführungsgebühr erheben.

Info-Services

Wenn Sie einzelne Services anwählen, können Sie genauer das Angebot finden, das ihren Wünschen entspricht.

[19]
[19]
[23]
[16]
[15]
Service

Geben Sie im Auswahl-Menü den prozentualen Anteil der Internet-Aufträge an.

Wählen Sie hier bitte aus, welches Tan-Verfahren Sie für Transaktionen zwingend bevorzugen.

[11]

Wählen Sie hier bitte aus, welches Ident-Verfahren für die Eröffnung des Kontos für Sie wichtig ist.

Wie möchten Sie Zugriff auf Ihr Konto haben und den aktuellen Anlagewert einsehen und Transaktionen durchführen.

[5]

Manche Depotbanken bieten auch eine persönliche Beratung an.

8 Treffer Sortieren nach:
Consorsbank

Consorsbank:Trader-Konto

1,6 gut Partner Logo Gesamtnote

Die Gesamtnote ergibt sich aus zwei Teilnoten, die bei Standard-Einstellungen unterschiedlich stark gewichtet werden: „Kosten“ (50%) und „Angebot und Service“ (50%). In jeder dieser Teilwertungen setzt die jeweils beste Bank den Maßstab für alle anderen Banken und erhält die Note 1,0. Die Gewichtung für die Teilnoten können Sie mittels Schieberegler an Ihre persönlichen Bedürfnisse anpassen. Mit einem Klick auf „Bestes Angebot finden“ rechnet unsere Datenbank die neue Gesamtwertung für Sie aus.

0,00 Bewertungen

Orderkosten

Hier finden Sie die Kosten, die Sie bei der gewählten Orderanzahl und dem durchschnittlichen Ordervolumen erwarten können.

3,95 €

Depotkosten p.a.

0,00 €
Vor-/ Nachteile

Zusammen mit der unabhängigen Finanzredaktion von FOCUS Online haben wir Vorteile (+) und Nachteile (-) zu den einzelnen Produkten für Sie herausgearbeitet.

  • 12 Monate Order Flat 

    Die Order-Flat für Neukunden gilt 12 Monate beim Handel über Tradegate bei bis zu 20.000 Euro Ordervolumen

  • Tan-Verfahren 

    Die Transaktionen sind durch SMS-Tan und Chip-Tan gesichert

  • Kostenloses Demokonto
Agora Direct

Agora Direct:Depot

2,0 gut Partner Logo Gesamtnote

Die Gesamtnote ergibt sich aus zwei Teilnoten, die bei Standard-Einstellungen unterschiedlich stark gewichtet werden: „Kosten“ (50%) und „Angebot und Service“ (50%). In jeder dieser Teilwertungen setzt die jeweils beste Bank den Maßstab für alle anderen Banken und erhält die Note 1,0. Die Gewichtung für die Teilnoten können Sie mittels Schieberegler an Ihre persönlichen Bedürfnisse anpassen. Mit einem Klick auf „Bestes Angebot finden“ rechnet unsere Datenbank die neue Gesamtwertung für Sie aus.

0,00 Bewertungen

Orderkosten

Hier finden Sie die Kosten, die Sie bei der gewählten Orderanzahl und dem durchschnittlichen Ordervolumen erwarten können.

3,95 €

Depotkosten p.a.

0,00 €
Vor-/ Nachteile

Zusammen mit der unabhängigen Finanzredaktion von FOCUS Online haben wir Vorteile (+) und Nachteile (-) zu den einzelnen Produkten für Sie herausgearbeitet.

  • Günstiger Auslandshandel 

    Überdurchschnittlich günstige Konditionen für den Handel an Auslandsbörsen

  • Kostenlose Telefonorder 

    Für Order über Telefon werden keine Entgelte berechnet, auch (aktuelle) Kontoauszüge sind gebührenfrei

  • Kostenloses Demokonto 

    Es kann ein Demokonto eingerichtet werden, nachdem ein kapitalisiertes Konto eröffnet wurde

BANX Broker

BANX Broker:Depot

2,0 gut Partner Logo Gesamtnote

Die Gesamtnote ergibt sich aus zwei Teilnoten, die bei Standard-Einstellungen unterschiedlich stark gewichtet werden: „Kosten“ (50%) und „Angebot und Service“ (50%). In jeder dieser Teilwertungen setzt die jeweils beste Bank den Maßstab für alle anderen Banken und erhält die Note 1,0. Die Gewichtung für die Teilnoten können Sie mittels Schieberegler an Ihre persönlichen Bedürfnisse anpassen. Mit einem Klick auf „Bestes Angebot finden“ rechnet unsere Datenbank die neue Gesamtwertung für Sie aus.

0,00 Bewertungen

Orderkosten

Hier finden Sie die Kosten, die Sie bei der gewählten Orderanzahl und dem durchschnittlichen Ordervolumen erwarten können.

4,20 €

Depotkosten p.a.

0,00 €
Vor-/ Nachteile

Zusammen mit der unabhängigen Finanzredaktion von FOCUS Online haben wir Vorteile (+) und Nachteile (-) zu den einzelnen Produkten für Sie herausgearbeitet.

  • Günstiger Auslandshandel 

    Überdurchschnittlich günstige Konditionen für den Handel an Auslandsbörsen

  • Einlagensicherung 

    Banx sichert Kundendepots mit bis zu 30 Mio. Dollar je Kunde (durch SIPC und der Firma Lloyd’s of London Insurers) ab

  • Demokonto 

    Mit dem TWS Demokonto können Testphasen simuliert und durchlaufen werden

flatex

flatex:Depot

2,0 gut Partner Logo Gesamtnote

Die Gesamtnote ergibt sich aus zwei Teilnoten, die bei Standard-Einstellungen unterschiedlich stark gewichtet werden: „Kosten“ (50%) und „Angebot und Service“ (50%). In jeder dieser Teilwertungen setzt die jeweils beste Bank den Maßstab für alle anderen Banken und erhält die Note 1,0. Die Gewichtung für die Teilnoten können Sie mittels Schieberegler an Ihre persönlichen Bedürfnisse anpassen. Mit einem Klick auf „Bestes Angebot finden“ rechnet unsere Datenbank die neue Gesamtwertung für Sie aus.

  • 0
  • 0
  • 0
  • 1
  • 0
  • 0
2,00 1 Bewertungen

Orderkosten

Hier finden Sie die Kosten, die Sie bei der gewählten Orderanzahl und dem durchschnittlichen Ordervolumen erwarten können.

5,90 €

Depotkosten p.a.

Variable Depotgebühr: Auf den Wertpapierbestand werden jährlich 0,10% berechnet und quartalsweise abgerechnet.

0,10 %

Vor-/ Nachteile

Zusammen mit der unabhängigen Finanzredaktion von FOCUS Online haben wir Vorteile (+) und Nachteile (-) zu den einzelnen Produkten für Sie herausgearbeitet.

  • Order-Flatrate
  • Kostenloses Demokonto
  • Negativzinsen 

    Flatex erhebt auf Kundeneinlagen einen Negativzins in Höhe von 0,50 % p.a.

CapTrader

CapTrader:Livekonto

2,1 gut Partner Logo Gesamtnote

Die Gesamtnote ergibt sich aus zwei Teilnoten, die bei Standard-Einstellungen unterschiedlich stark gewichtet werden: „Kosten“ (50%) und „Angebot und Service“ (50%). In jeder dieser Teilwertungen setzt die jeweils beste Bank den Maßstab für alle anderen Banken und erhält die Note 1,0. Die Gewichtung für die Teilnoten können Sie mittels Schieberegler an Ihre persönlichen Bedürfnisse anpassen. Mit einem Klick auf „Bestes Angebot finden“ rechnet unsere Datenbank die neue Gesamtwertung für Sie aus.

  • 1
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
4,50 1 Bewertungen

Orderkosten

Hier finden Sie die Kosten, die Sie bei der gewählten Orderanzahl und dem durchschnittlichen Ordervolumen erwarten können.

4,00 €

Depotkosten p.a.

0,00 €
Vor-/ Nachteile

Zusammen mit der unabhängigen Finanzredaktion von FOCUS Online haben wir Vorteile (+) und Nachteile (-) zu den einzelnen Produkten für Sie herausgearbeitet.

  • Günstiger Auslandshandel 

    Günstige Konditionen für den Handel an ausländischen Börsen

  • Push-Tan Transaktion 

    Die Transaktionen sind durch die Generierung einer Push-Tan in hohem Maß gesichert

  • Kostenloses Demokonto
onvista bank

onvista bank:Festpreis-Depot

2,4 gut Partner Logo Gesamtnote

Die Gesamtnote ergibt sich aus zwei Teilnoten, die bei Standard-Einstellungen unterschiedlich stark gewichtet werden: „Kosten“ (50%) und „Angebot und Service“ (50%). In jeder dieser Teilwertungen setzt die jeweils beste Bank den Maßstab für alle anderen Banken und erhält die Note 1,0. Die Gewichtung für die Teilnoten können Sie mittels Schieberegler an Ihre persönlichen Bedürfnisse anpassen. Mit einem Klick auf „Bestes Angebot finden“ rechnet unsere Datenbank die neue Gesamtwertung für Sie aus.

  • 0
  • 1
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
3,80 1 Bewertungen

Orderkosten

Hier finden Sie die Kosten, die Sie bei der gewählten Orderanzahl und dem durchschnittlichen Ordervolumen erwarten können.

7,00 €

Depotkosten p.a.

0,00 €
Vor-/ Nachteile

Zusammen mit der unabhängigen Finanzredaktion von FOCUS Online haben wir Vorteile (+) und Nachteile (-) zu den einzelnen Produkten für Sie herausgearbeitet.

  • Order-Flatrate
  • Keine Mindesteinlage
  • Kostenloses Demokonto
  • Keine Beratung
Lynx Broker

Lynx Broker:Depot

2,6 befriedigend Partner Logo Gesamtnote

Die Gesamtnote ergibt sich aus zwei Teilnoten, die bei Standard-Einstellungen unterschiedlich stark gewichtet werden: „Kosten“ (50%) und „Angebot und Service“ (50%). In jeder dieser Teilwertungen setzt die jeweils beste Bank den Maßstab für alle anderen Banken und erhält die Note 1,0. Die Gewichtung für die Teilnoten können Sie mittels Schieberegler an Ihre persönlichen Bedürfnisse anpassen. Mit einem Klick auf „Bestes Angebot finden“ rechnet unsere Datenbank die neue Gesamtwertung für Sie aus.

0,00 Bewertungen

Orderkosten

Hier finden Sie die Kosten, die Sie bei der gewählten Orderanzahl und dem durchschnittlichen Ordervolumen erwarten können.

5,80 €

Depotkosten p.a.

0,00 €
Vor-/ Nachteile

Zusammen mit der unabhängigen Finanzredaktion von FOCUS Online haben wir Vorteile (+) und Nachteile (-) zu den einzelnen Produkten für Sie herausgearbeitet.

  • Kostenlose Dividendenauszahlungen
  • Kostenlose Telefonorder
  • Kostenloses Demokonto
300 € Orderguthaben

Neukunden erhalten 300 Euro Order-Guthaben wenn das Online Depot beim S Broker bis zum 31.08.2020 eröffnet wird, auf den Eröffnungsunterlagen muss der Referenz-Code "Aktion300" vermerkt sein. Das Guthaben gilt sechs Monate, der Handel mit Fonds über KAGs sowie Spar- und Auszahlungspläne ist davon ausgenommen.

Sparkassen Broker

Sparkassen Broker:Depot

3,3 befriedigend Partner Logo Gesamtnote

Die Gesamtnote ergibt sich aus zwei Teilnoten, die bei Standard-Einstellungen unterschiedlich stark gewichtet werden: „Kosten“ (50%) und „Angebot und Service“ (50%). In jeder dieser Teilwertungen setzt die jeweils beste Bank den Maßstab für alle anderen Banken und erhält die Note 1,0. Die Gewichtung für die Teilnoten können Sie mittels Schieberegler an Ihre persönlichen Bedürfnisse anpassen. Mit einem Klick auf „Bestes Angebot finden“ rechnet unsere Datenbank die neue Gesamtwertung für Sie aus.

0,00 Bewertungen

Orderkosten

Hier finden Sie die Kosten, die Sie bei der gewählten Orderanzahl und dem durchschnittlichen Ordervolumen erwarten können.

13,97 €

Depotkosten p.a.

Die Depotführung wird kostenlos, wenn mind. 1 Wertpapiertransaktion pro Quartal (ab einem Ordervolumen von 50 €) durchgeführt wird oder ein Vermögensbestand von 10.000 € am Quartalsende besteht.

47,88 €

Vor-/ Nachteile

Zusammen mit der unabhängigen Finanzredaktion von FOCUS Online haben wir Vorteile (+) und Nachteile (-) zu den einzelnen Produkten für Sie herausgearbeitet.

  • Keine Mindesteinlage
  • Session-Tan 

    Die Session-Tan erlaubt mehrere gesicherte Transaktionen während einer Sitzung

  • Kostenloses Demokonto

Alle Anbieter im Überblick ✓ Zahlreiche Testsieger ✓ Die günstigsten Konditionen ✓ Depots mit niedriger Orderflat ✓ Sicherer Handel dank Tan-Verfahren ✓ Broker mit Free-Buy Angeboten ✓ ▶ Bei OnVista vergleichen und das beste Wertpapierdepot finden!

Augen auf bei der Depotwahl!

Fast jede Bank bietet ein Depot an. Die Angebote unterscheiden aber teils deutlich, vor allem mit Blick auf die laufenden Kosten. Durch einen Depotwechsel können Sie als Wertpapieranleger so bis zu mehreren hundert Euro im Jahr sparen. Der Grund: Vor allem die Gebühren für Wertpapierorders laufen zwischen den Depotanbietern oft drastisch auseinander. Und selbst wenn die Unterschiede in den Konditionen auf den ersten Blick nur gering ausfallen: Bei langen Anlagezeiträumen werden durch den Zinseszinseffekt aus den kleinen Prozentzahlen schnell große Summen.

Neben den Kosten für eine Wertpapierorder, also den Kauf oder Verkauf von Finanzprodukten, sollten Anleger zudem die regelmäßigen Depotgebühren im Blick haben. Für die Verwahrung der Wertpapiere bieten viele Anbieter kostenlose Depots.

Der onvista-Depot-Vergleich hilft Ihnen einzuschätzen, wie hoch Ihre voraussichtlichen Depot- und Trading-Kosten bei den verschiedenen Wertpapier-Depot-Anbietern wären.

So nutzen Sie den onvista-Depot-Vergleich

Mit dem Depot-Vergleich auf onvista finden Sie die besten Konditionen für den Handel und die Verwahrung von Wertpapieren – perfekt abgestimmt auf ihre persönlichen Trading-Bedürfnisse.

Zunächst können Sie auswählen, wie hoch Ihr durchschnittliches Ordervolumen ist und wie oft Sie im Jahr entsprechende Kauf- oder Verkaufsaufträge erteilen.

Über die weiteren Kriterien können Sie die Suche zusätzlich eingrenzen und angeben, worauf Sie bei der Wahl eines Depots besonderen Wert legen: Handeln Sie viel an ausländischen Börsen und suchen dafür die günstigsten Gebühren? Sie möchten für Ihre Positionen Trailing Orders einstellen? Die Möglichkeit zum Handeln von CFDs, Forex und Futures ist für Sie ein Muss? All das können Sie über die Filter des Depot-Vergleichs angeben.

Auch den gewünschten Umfang des Informationsangebots, z.B. kostenlose Realtimekurse und Orderbuchansichten, können Sie einstellen oder ob Ihr Depotanbieter persönliche Beratung bereitstellen soll. Wenn Sie viel unterwegs sind, sollten Sie außerdem darauf achten, dass die verglichenen Depots App Banking bereitstellen.

Anschließend werden Ihnen im Depot-Vergleich alle Angebote angezeigt, die zu Ihren Vorgaben passen.

Vom Depot-Vergleich zur Depoteröffnung

Haben Sie im Depot-Vergleich den für sie passenden Anbieter gefunden, ist der nächste Schritt die Depoteröffnung. Hier gibt es meist zwei Wege. Der erste Weg ist der klassische Weg über eine Filialbank. Ein Mitarbeiter dort wird Sie durch den Prozess begleiten. Haben Sie sich für das Depot eines sogenannten Onlinebrokers entscheiden, ist die Eröffnung ebenfalls denkbar einfach. Der „ZUM ANBIETER“-Button im Depot-Vergleich führt sie direkt zu allen notwendigen Informationen und Formularen des Depot-Anbieters. Das Antragsformular für ein Depot wird ausgedruckt, unterschrieben und per Post – wo zudem Ihre Personalien kontrolliert werden – an die Depotbank geschickt.